• Home
  • Freizeit
  • Lehrpfad

Energie- und Walderlebnispfad

Auf dem seit 2015 bestehenden Erlebnisweg können Spaziergänger den Reckershausener Wald entdecken und die heimische Flora und Fauna kennenlernen.

Der Lehrpfad beginnt an Freizeitgelände und Grillhütte, erstreckt sich circa 3 Kilometer durch den Gemeindewald und führt größtenteils über naturbelassene Pfade und schmale, meist unbefestigte Waldwege.

Es geht vorbei an Tümpeln, unterschiedlichen Waldgebieten mit variierender Baumvegetation, einem Windrad, einer Jahrhunderte alten Eiche unter Naturschutz, einem Insektenhotel, Ameisenhaufen und vielem mehr. Natürlich gibt es auch eine Möglichkeit zur Rast in einem kleinen romantischen Waldhäuschen.

Die Strecke eignet sich für Alt und Jung, denn neben zahlreichen Informationstafeln zu Flora und Fauna des Waldes, gibt es für die Kleinsten eine Menge zu entdecken und zu erleben: Von heimischen Waldtieren, die sich neben der Strecke verstecken, über kleine Brücken und verschlungene Pfade bis hin zu einer Aussichtskanzel und von Kindern selbst gebastelten Mobiles.

Der Walderlebnisspfad bietet also Information, Bewegung und ein bisschen Abenteuer zugleich. Mit dem naturnahen Spielplatz und dem Barfußpfad der auf Teilen des Geländes errichtet wurde, bietet sich der Erlebnispfad für einen Familienausflug an.